REGIE 

die Ursonate

von Kurt Schwitters 
Schauspielhaus Chemnitz

 

Regie | Alexandra Wilke

Bühne | Reinhard Zabka

Mit | Daniela Keckeis, Ulrike Euen, Suasanne Stein, Melanie Schmidli, Maik Schuppan u.v.m.

 

Kurt Schwitters hat ein Rezept gegen alle ökonomischen Krisen: kreativen Nonsens, den Rückgriff auf die archaische Energie von Buchstabenfolgen und Klängen, auf die ambivalente Assoziation – "Merz", das ist Herz, Scherz, März, Frühlingsanfang, Aufbruch, alles wird gut, oder doch Schmerz und ausgemerzt?

 

Fümms bö wö tää zää Uu, pögiff, kwii Ee. 
Dedesnn nn rrrrr, Ii Ee, mpiff tillff toooo, tillll, Jüü-Kaa? 
Rinnzekete bee bee nnz krr müüüü, ziiuu ennze ziiuu 
rinnzkrrmüüüü, Rakete bee bee.

die Ursonate | Kurt Schwitters | Schauspiel Chemnitz | Alexandra Wilke